Klosterverein UMZUG

15. März 2014  

Kurz bevor die letzte Mauer zwischen dem Wohnungstrakt und den Räumen der Kirche hochgezogen wurde, waren etliche fleißige Helfer des Klostervereins im Einsatz, um die letzten Einrichtungsgegenstände – vorwiegend Schränke - in die künftigen Räume zu schaffen.

Mit viel Energie wurde geschraubt, getragen, geputzt und auch improvisiert, bis alles im schon fertigen Raum (ehemalige Kapelle) und im Dachboden vorläufig verstaut war.


An dieser Stelle ein riesiges  D A N K E S C H Ö N  an alle Helfer und Unterstützer

aller herzlichsten DANK dafür !

 

(FOTOS  Großansicht bitte klicken)

PAUSEN-Momente

Bei dem Arbeitseinsatz durfte eine Brotzeit natürlich nicht fehlen.

(FOTOS Großansicht bitte klicken)